5. Woche

23.12.18 Liebe Zweibeiner, heute melden wir uns mal zu Wort, eure Eisbärchen.
Wir möchten uns nämlich mal so richtig beschweren, da meint Mamas Frauchen sie muss uns so ein olles ratterndes Dingen an Wangen und Po halten.
Boh wie schlimm unser schönes Eisbärfell hat sie uns im Gesicht und am Po geklaut. Wir haben ja ruhig gehalten aber toll fanden wir das nicht.
Mama hat uns dann mal erklärt warum das sein muss, sie meinte wir kleinen Pupser müssen uns ans ausrasieren ( so heißt das wohl) gewöhnen, weil wir kleine Pudel sind und keine Eisbären und das ein Leben lang gemacht werden. Sie meint wenn wir größer sind wird das auch an unserem Körper gemacht, naja wir sind ja tiefenentspannt und wenn es denn unbedingt sein muß.

In dieser Woche haben wir ganz viel Besuch gehabt und alle haben mit uns gespielt und uns geknubbelt. Mama wird nun auch entspannter wenn uns die anderen Pudel besuchen wollen aber so richtig gut findet sie es nicht.

Wir haben mittlerweile auch schon einiges in unserem Zuhause kennengelernt. Frauchen hinterher rennen macht richtig Spaß und wir sind schnell wie der Blitz.

Das war es erst einmal für diese Woche, nächste Woche meldet sich Mamas Frauchen wieder an dieser Stelle,
eure Eisbärchen

 

     

     Lottes Blauer

 

     

     Lottes Rosa

 

    

     Lottes Lila

 

Geschwisterfotos
     

 

23.12.18
    

 

22.12.18 Heute haben wir Meerschweinchen kennengelernt, wir sind ja vielseitig interessiert.
Wir fanden sie supertoll und haben auch ihr Gehege erst einmal gründlich untersucht.
    

    
Komisch, ich sehe dich und kann trotzdem nicht dadurch

    

     

                         

 

21.12.18 Uns schmeckt es

 

19.12.18

 


Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest,
eure kleinen Eisbärchen